Überspringen zu Hauptinhalt

Wir suchen gemeinsam mit dem Mentor/der Mentorin deiner Gemeinde Möglichkeiten für dich aus, wo du das, was du in den Seminaren gelernt hast anwenden kannst oder auch anderen erklären kannst.

Schwerpunkte:

Wofür schlägt dein Herz?

Gemeinsam mit dem Ansprechpartner aus deiner Gemeinde finden wir das heraus! Dabei überlegen wir, was für Training du zusätzlich brauchst, damit du das umsetzten kannst, was Gott dir aufs Herz gelegt hast: 

Kleingruppen aufbauen und leiten?
Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen und kannst dich gut auf verschiedene Situationen einstellen? Du lernst wie man Gruppen aufbaut, Leiter für die Gruppen schult und wie man zwischen verschiedenen Kulturen navigieren kann.

Evangelisation.
Du sprichst gerne Menschen respektvoll und wertschätzend auf ihren Glauben an? Wir zeigen dir, wie du noch effektiver werden kannst! Du lernst diverse Tools kennen, die du anwenden kannst. Außerdem gibt es Möglichkeiten zum praktischen Einsatz!

Menschen begleiten
Du liebst es, Menschen in schwierigen Zeiten beizustehen? Du lernst, wie du das tun kannst ohne selbst müde zu werden.

Wie kannst du Prinzipien aus der Bibel praktisch anwenden?
Die Bibel erklären? Du liebst es die Bibel zu lesen, hast selber viele Fragen und suchst immer wieder nach neuen Studienmaterialien? Du erklärst gut und andere profitieren davon? Menschen hören dir gerne zu und stellen dir Fragen, die sie haben? Dann ist dieser Schwerpunkt für dich und wir werden dir helfen, darin zu wachsen.

Die Unerreichten erreichen?
Dir ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen die gute Nachricht vom Retter Jesus hören. Es ist dir wichtig, daß keine kulturellen Fettnäpfchen im Weg stehen, bei diesem Unterfangen? Dann nehme an einem KairosKurs auf Farsi teil und lasse dich zum Mitarbeiter ausbilden. Dort kannst für dich selbst erkennen, was deine Aufgabe ist und wie du andere dabei ermutigen kannst.

Ein Brückenbauer zwischen Kulturen
Du kannst dich gut in neue Kulturen reindenken? Du verstehst aber auch deine eigenen Kultur gut. Dadurch wirst du zu einem Brückenbauer zwischen den Kulturen. So kannst du in der deutschen Gemeinde Brücken für deine oder ander Kulturen bauen. Oder du bist in einer internationalen Gemeinde und kannst den deutschen Mitgliedern helfen sich dort wohl zu fühlen?

Kooperation
Wir arbeiten daran, daß unsere Trainings, Seminare und Praktika auch von weiterführenden theologischen Einrichtungen anerkannt werden. Du kannst also bei uns lernen und bekommst diese Schulungen angerechnet!

An den Anfang scrollen